Vollversorgung!

Die Milch vergessen, noch schnell eine Salbe aus der Apotheke holen, auf dem Weg dorthin den Kleinen in den Kindergarten bringen. Am Nachmittag dann noch zum Rückensport im Vereinsheim. Auf der Hartenecker Höhe wird das schnell und bequem möglich sein, profitiert das Gebiet doch von den bereits heute voll zur Verfügung stehenden Infrastrukturen des öffentlichen und kulturellen Lebens der Stadtteile Schlößlesfeld und Oßweil und der Nähe zur Innenstadt. Eingebettet in diese ausgezeichnete Nahversorgungsstruktur stehen vom Bäcker bis zum Blumenladen, vom Metzger bis zur Drogerie alle Dienstleister zur Verfügung. Dazu sind der Bereich des „Arbeiten und Wohnens“ und  die denkmalgeschützten Gebäude des Kasinos und des ehemaligen Wachhäuschens denkbar gut geeignet, das vorhandene Nahversorgungs- und Dienstleistungsangebot zu ergänzen. Auch das ein Standortvorzug für die Bewohner: Sich im eigenen Viertel unkompliziert und offen begegnen zu können.

Freizeitspaß pur!

Die Hartenecker Höhe bietet auch Sportsfreunden, sowie Kultur- und Erholungssuchenden vielfältige Möglichkeiten: Die großen Sporteinrichtungen wie das Stadion (mit Stadionbad samt Wellness-Bereichen), der Eissporthalle, Tennisplätzen sowie mehreren Hart- und Rasenplätzen, als auch Tanzsportverein oder Reitverein lassen keine Wünsche offen. Dazu kommt eine breite Palette an Kultur treibenden Vereinen von Chören über Musikvereine bis hin zu tanz- und theaterorientierten Angeboten. Nachwuchsförderung und Jugendarbeit werden auch hier groß geschrieben. Natürlich ziehen diese Einrichtungen auch Publikum der gesamten Stadt an, aber ihre Lage im östlichen Stadtbereich machen sie für Bewohner der Hartenecker Höhe besonders interessant, liegen sie doch immer noch in vertretbarer Laufnähe. Sowieso: Die Hartenecker Höhe bietet die Möglichkeit, Spaziergänge in die Natur direkt von der Haustüre aus zu starten, liegt das Areal doch an der Landschaftskante zum idyllischen Neckartal mit Streuobstwiesen und Feldern – eine intakte Tierwelt inklusive.